Wir liefern den Leuten Datenschutz, Sicherheit und Zugang zu einem freien und offenen Internet.

Golden Frog

Golden Frog entwickelt Software und Dienstleistungen, die Zuverlässigkeit, Leistungsstärke und Sicherheit bieten. Wir engagieren uns dafür, Tools zu erfinden und perfektionieren, die eine umfassendere, reichhaltigere Online-Erfahrung ermöglichen. Golden Frog wurde als Reaktion auf "Room 641a", einem berüchtigten Raum in San Francisco gegründet, von wo aus die NSA die Netzwerke von AT&T überwachte. Wir reichten Dokumente bei der FCC ein, um diese alarmierende Tätigkeit ans Licht zu bringen, wurden aber ignoriert. Statt darauf zu warten, dass die Regierung beschließt, die Internet-Nutzer zu schützen, gründeten wir Golden Frog, um Tools zu entwickeln, die dabei helfen, eine offene und sichere Internet-Erfahrung und gleichzeitig den Datenschutz der Nutzer zu gewährleisten.

Die Gründer von Golden Frog, Ron and Carolyn Yokubaitis, sind Internetveteranen, die selber seit Anbeginn des öffentlichen Internets in 1994 Internetgeschäfte besaßen und betrieben (vor dem Web!). Ihre Geschäfte schließen Texas.net (einer der ersten 50 ISPs der USA), Giganews (der weltführende Usenet-Anbieter), Data Foundry (Datencenter-Platzierung und verwaltete Dienste) und Golden Frog ein.

Die Golden Frog GmbH ist in der Schweiz registriert, weil die vorteilhaften Schweizer Datenschutzrichtlinien unsere Mission als Unternehmen reflektieren und die Rechte von Internetnutzern respektieren.

Die Schweiz ist lange bekannt für den Respekt der Privatsphäre und hat ein legales Rahmenwerk geschaffen, um sie zu schützen. Das Recht auf eine Privatsphäre wird in Art. 13 der Schweizer Bundesverfassung garantiert. Datenschutz für Onlineaktivitäten wird unter dem Schweizer Bundesdatenschutzgesetz (Swiss Federal Data Protection Act - DPA) und der Schweizer Datenschutzverordnung (Swiss Federal Data Protection Ordinance - DPO) geboten. Entgegen den Richtlinien zum Datenschutz vieler anderer Länder, schützt die DPA persönliche Daten natürlicher sowie juristischer Personen.

Die Schweiz hat außerdem globale Rahmenwerke und Schutz innerhalb der EU, der vereinigten Staaten und anderen Ländern errichtet, was den Datenschutz über die Grenzen hinaus trägt. Der Bundesgerichtshof der Schweiz hat in 2010 geurteilt, dass IT-Adressen persönliche Daten darstellen, und entsprechend der schweizerischen Datenschutzgesetze dürfen diese nicht genutzt werden, um ohne das Wissen und die Zustimmung der involvierten Personen den Internet-Verkehr zu überwachen.

Wir haben unseren Standort in der Schweiz, wo es vorteilhafte Datenschutzgesetze gibt

Frieden, Wohlstand & die Notwendigkeit eines Offenen Internets

Lesen Sie unser Vision Paper
Dafür eintreten ist wichtig

Dafür eintreten ist wichtig

Wir kämpfen für ein freies und offenes Internet und befürworten aktiv eine Politik und Rechtsvorschriften, die unsere Mission und die Technologie, die wir schaffen, unterstützen.

Innovation ist ein ständiger Prozess

Innovation ist ein ständiger Prozess

Wir führen laufend Neuerungen ein, um unsere Dienste und Anwendungen zu verbessern und auf die sich ändernden Internet-Einschränkungen weltweit zu reagieren.

Datenschutz und Sicherheit sollten einfach sein

Datenschutz und Sicherheit sollten einfach sein

Alle unsere Produkte und Dienstleistungen sind leicht zu handhaben und jedem zugänglich - nicht nur der technischen Elite.

Qualität zählt

Qualität zählt

Wir bieten ausgezeichnete, hochwertige Produkte an, die auch einen Kundendienst rund um die Uhr, Anwendungen für alle Geräte und eine große Vielzahl Funktionen beinhalten.

Investition fördert Erfolg

Investition fördert Erfolg

Dank während Jahrzehnten gesammelter Erfahrung tätigen wir die notwendigen Investitionen, um einen erstklassigen Service zu bieten. Wir besitzen und verwalten 100% unserer eigenen Server, Hardware, DNS und Netzwerk.

Transparenz schafft Vertrauen

Transparenz schafft Vertrauen

Wir werben oder versprechen nicht, Sie im Internet anonym zu machen, stattdessen werden wir Ihren Datenschutz und Sicherheit online verbessern.

Lernen Sie das Golden Frog Team kennen, eine Gruppe von Menschen, deren Leidenschaft im Datenschutz, der Sicherheit und in einem freien und offenen Internet liegt.

Sunday Yokubaitis

Sunday Yokubaitis

CEO

Sunday ist seit der Gründung von Golden Frog in 2009 der Präsident und wurde kürzlich zum CEO befördert, um die globale Strategie und Vision des Unternehmens weiterzuführen. Er ist stolz darauf, mit begeisterten Teams zusammenarbeiten zu können, die engagiert dafür sorgen, dass Menschen weltweit eine sichere und offene Internet-Erfahrung erleben können.

Chris Marsh

Chris Marsh

VP Technology

Chris ist verantwortlich für die Richtungsweisung aller Technologie-Teams bei Golden Frog, einschließlich Software-Entwicklung, IT Operations und Kundensupport. Chris fördert die technologische Innovation in allen Teams und ist verantwortlich für die weltweite Präsenz des Unternehmens und deren Ausweitung.

Liz Kintzele

Liz Kintzele

VP Revenue

Liz gehört seit der Gründung zum Unternehmen, und ihre Leidenschaft ist der Datenschutz, die Sicherheit und der Zugang zu einem freien und offenen Internet. Liz konzentriert sich auf den Aufbau von Beziehungen zu Unternehmen mit derselben Einstellung, die die Vision für das Internet von Golden Frog teilen. Sie ist außerdem an der Expansion von Plattformen, auf denen die Services von Golden Frog verfügbar sind, beteiligt.

Michael Douglass

Michael Douglass

Co-CTO

Michael leitet das Software-Entwicklungsteam, das die Services von Golden Frog für die Online-Privatsphäre aufgebaut hat und hat während seiner ganzen über 20-jährigen Karriere für Internet-Unternehmen gearbeitet. Michael hat den ersten VyprVPN Prototypen selbst entwickelt. Er steht hinter der US-Verfassung und ist der Überzeugung, dass offensichtlich jeder Mensch ein unveräußerliches Recht auf Privatsphäre und Sicherheit hat.

Phillip Molter

Phillip Molter

Co-CTO

Philip ist der Antrieb für unsere Technologieentwicklung und für die Entscheidungsfindung um unsere Produkte und Services. Er hat mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Arbeit mit Internetserviceunternehmen. Phillip ist verantwortlich für die Produkt- und Servicestaffelung bei Golden Frog. Außerdem entwickelt und implementiert er neue Technologien, einschließlich der proprietären VyprVPN Chameleon Technologie.

Tucker Stern

Tucker Stern

Produktdirektor

Tucker ist verantworlich für Produktmanagement, das Erstellen von Roadmaps und für die Nutzer-Erfahrung für die Produktpalette von Golden Frog. Tucker konzentriert sich darauf, Kunden-Feedback zu sammeln, um das Produktprogramm zu bestimmen, und er arbeitet daran, die beste Software und Services für Nutzer weltweit zu liefern.

Chris Brennand

Chris Brennand

Design-Direktor

Chris ist Chef des Designteams und leitend bei der Entwicklung der Golden Frog Webseite und Produkte. Chris glaubt an Datenschutz online und denkt, dass Sicherheit selbstverständlich sein sollte. Er arbeitet daran, dass dies im Entwicklungsansatz und UX von Golden Frog umgesetzt wird.

Jay Averill

Jay Averill

Direktor des Kundensupports

Jay führt unser Rockstar-Team voller Support-Agenten an. Das Team bietet Support rund um die Uhr an, um sicherzustellen, dass unsere Kunden bei all ihren Anliegen Hilfe erhalten, und auch, dass ihr Feedback zusammengefasst unseren Entwicklungsteams weitergeleitet wird, damit Golden Frog laufend die User-Erfahrung verbessern kann.