VyprVPN von Golden Frog

Unser Versprechen an unsere Nutzer

Ein Versprechen, die Daten unserer Nutzer zu schützen, und Zugang zu einem freien und offenen Internet

Wir glauben an Transparenz. Wir sind dazu entschlossen, das zu tun, was richtig ist und haben uns einem freien und offenen Internet verpflichtet. Wir sind keine große Firma irgendwo in den entlegenen Bergen, mit Mitarbeitern, die keine Ahnung haben, was in der Welt draußen passiert. Wir sind ein kleines Team mit einer Mission: Menschen mehr Sicherheit, Datenschutz und ein freieres Internet zu bieten.

Unsere Firma wurde nicht in einem Meetingraum gegründet, sondern als eine Antwort auf Room641a, dem Raum, der für die Spionage der NSA auf das Netzwerk von AT&T bekannt wurde. Unsere Gründer Ron und Carolyn Yakubaitis haben versucht, das FCC darauf aufmerksam zu machen, wurden jedoch ignoriert. Anstatt auf die Regierung zu warten, haben Sie VyprVPN entwickelt.

Standards mit einem VPN ohne Protokollierung setzen

Höhere Standards setzen

Seit Beginn sah das Team von VyprVPN überall Gefahren für die Cyber-Sicherheit. Wir wussten, dass Zensur real ist und dass Menschen weltweit unter Einschränkungen im Internet leiden. Wir konnten nicht tatenlos zusehen, wie Regierungen die Redefreiheit behinderten oder Hacker ihre eigenen Taschen füllten, indem sie die Daten von ahnungslosen Nutzern, die ahnungslos auf bestimmte Links klickten, abschöpften.

Heutzutage ist der VPN-Bereich aufgrund falscher Behauptungen und unehrenhaften Verhalten einiger der größten Betreiber gefährdet. VPN-Nutzer werden zur Ware, nachdem ein Anbieter nach dem anderen für den Verkauf von Nutzerdaten angeklagt wird. Wir kennen alle jemanden, der Onlinekriminalität zum Opfer fiel. Die persönlichen Daten eines Nutzers können ohne Zustimmung, Erlaubnis oder Wissen gegen ihn verwendet werden.

Daran müssen wir uns halten: Nutzer haben das Recht, ihrem gewählten VPN-Anbieter zu vertrauen. Wir ergreifen die Tat und sind ein Beispiel dafür, was ein vertrauenswürdiger VPN-Anbieter sein sollte.

Unser Versprechen für den Schutz von Nutzerdaten:

  • Wir schützen unsere Nutzer und wir werden ihre Daten niemals verkaufen.
  • Wir protokollieren keine Daten -- gar keine. Das beweist eine unabhängige Prüfung.
  • Wir besitzen alle unsere Server und Netzwerke und müssen uns nicht auf Dritte verlassen.
  • Aufgrund der vorteilhaften Datenschutzgesetze befindet sich unser Firmensitz in der Schweiz.
  • Jeder Teil unserer Technologie ist dafür entwickelt worden, eine erhöhte Sicherheit, Privatsphäre und Freiheit zu ermöglichen.

"NEIN" zum Verkauf von Nutzerdaten

Wir finden, dass VPN-Anbieter sicherstellen sollten, dass die Daten ihrer Nutzer geschützt werden und niemanden etwas angehen. Leider ist das bei den meisten Betreibern nicht der Fall. Nutzerdaten werden für finanziellen Gewinn verkauft oder an Behörden weitergegeben, ohne jegliche Sorgfaltspflicht. Wir verpflichten uns dem Schutz unserer Nutzerdaten. Wir verkaufen keine Daten und werden niemals erlauben, dass unwillkommene Parteien die persönlichen Daten unserer Kunden einsehen können.

Das beste VPN ohne Log-Daten -- "Nein" zum Verkauf von Nutzerdaten

Ohne Aufzeichnung – Durch Prüfung bewiesen

Wir sind ein No-Log-VPN und tun dies aus den richtigen Gründen: um sicherzustellen, dass unsere Nutzer aus der ganzen Welt uns vertrauen und Datenschutz, Sicherheit und Freiheit von unserem Dienst erwarten können.

Viele Konkurrenten werben unter der Vorgabe, dass sie keine Aufzeichnungen machen, aber tatsächlich überwachen sie die Nutzer trotzdem. Wir wollten beweisen, dass unsere Behauptung keine Marketing-Floskel ist. Daher haben wir verantwortungsbewusst ein unabhängiges Unternehmen beauftragt, eine umfangreiche Prüfung vorzunehmen, um unser uneingeschränktes Engagement in Sachen Transparenz zu beurteilen -- und wir haben bestanden. Lesen Sie hier den Bericht dazu: https://www.goldenfrog.com/vyprvpn/audit.pdf

VPN ohne Log

Keine Dritte

Wir sind der einzige VPN-Anbieter weltweit, der seine eigenen Server und Infrastruktur besitzt und betreibt. Wir verlassen uns nicht auf Hosting-Firmen für unser Netzwerk oder unsere Server, was uns 100% Kontrolle über unsere Infrastruktur und den Datenschutz unserer Nutzer verleiht. Wir vergeben nichts an andere, niemand hat Zugriff auf unsere Daten und alles befindet sich in einer sicheren Umgebung.

VPN ohne Protokollierung -- Keine Drittparteien

In der Schweiz registriert

Wir haben uns in der Schweiz angesiedelt, wo Datenschutz ernst genommen wird. Die Schweiz hat ein Datenschutzgesetz, das Menschen vor Firmen mit Datenschürfung und den behördlichen Institutionen der EU und den USA schützt. Zudem können Drittparteien ohne die Erlaubnis der Schweizer Gerichte keinerlei persönliche Informationen erhalten.

VPN ohne Protokollierung mit Firmensitz in der Schweiz

Technologie für bessere Verschlüsselung & Sicherheit

Unsere Verschlüsselung ist so ausgelegt, dass DNS-Zensur verhindert wird, und wird haben auch eine "Kill Switch"-Funktion, die sicherstellt, dass alle Verbindungen ausnahmslos verschlüsselt werden. Wir habe ein eigenes, beachtliches, neuartiges VPN-Protokoll mit Namen Chameleon™ geschaffen. Diese Technologie dient dazu, Zensur und Beschränkungen im Internet zu bekämpfen. Sie dient vor allem dazu, VyprVPN stärker, sicherer, schneller und geschützter zu machen.

VPN ohne Protokollierung -- Technologie für bessere Verschlüsselung & Sicherheit

Doppelter Einsatz

Um den Kampf um die Transparenz unter VPN zu untermauern, kontaktierten wir das Center for Democracy and Technology und baten es, ein unabhängiges Prüfungsverfahren durchzuführen und Standards zu definieren, denen VPN-Unternehmen folgen sollten. Wir wollten damit die Standards der gesamten VPN-Branche erhöhen, damit Nutzer weltweit ein sichereres und geschütztes Internet erfahren können. Lesen Sie mehr über diese Initiative und warum VyprVPN ein so einzigartiger und zuverlässiger Dienst ist: https://www.vyprvpn.com/trust

Das ist alles. Wir legen alles offen. Wir haben uns der Transparenz verpflichtet und hoffen, Sie schließen sich uns an.

Wenn Sie mehr dazu erfahren möchten, lesen Sie bitte unsere vollständige Datenschutzrichtlinie hier.

Lassen Sie nicht zu, dass das Internet Sie surft.

Starten