Wie installiere ich ein VPN auf Synology Geräten?

Synology ist ein Anbieter von Network Attached Storage (NAS). NAS-Geräte sind dedizierte Dateispeichergeräte, die Dateien für Benutzer bereitstellen können. Ein NAS-Gerät ist mit Ihrem Netzwerk verbunden, so dass alle Benutzer problemlos von einem zentralen Standort aus auf Dateien zugreifen können. Wenn Sie ein VPN auf Ihrem Synology NAS-Gerät installiert haben, wird aller Datenverkehr über das VPN-Netzwerk gelenkt, um sicherzustellen, dass Ihre Dateien geheim und gesichert bleiben. Mit einem VPN für Synology NAS - wie VyprVPN - genießen Sie viele Vorteile, einschließlich den Zugang auf weltweit über 700 Serverstandorte von VyprVPN und auf eine Vielzahl verfügbarer Protokolle. Diese Protokolle enthalten auch OpenVPN 265-Bit- und PPTP-Protokolle.
  1. Registrieren Sie sich für einen VPN-Service. VyprVPN ist schnell und absolut sicher; ohne Drittanbieter.
  2. Folgen Sie den Anweisungen zur Installation von VyprVPN auf Ihrem Synology Gerät.
  3. Starten Sie die App und melden Sie sich mit Ihren Anmeldedaten an.
  4. Wählen Sie Ihr VPN-Protokoll und den Serverstandort, danach klicken Sie auf Verbinden.
  5. Das war es schon! Ein zusätzliches Sicherheitslevel und eine weitere Ebene Privatsphäre wurde jetzt für Ihr Synology NAS-Gerät aktiviert.

Quellen

Eine detaillierte Anleitung zur Installation von VyprVPN auf Ihrem Synology NAS-Gerät finden Sie auf unseren Support-Seiten: