Was ist ein NAS-Gerät und wie wird es verschlüsselt?

NAS bedeutet "Network attached Storage" (Netzwerkspeicher). Ein NAS-Gerät bietet zweckbestimmte Datenspeicherung und bietet den Benutzern einfachen Zugang zu ihren Daten bei einem zentralen Standort. Ein NAS-Gerät ist mit Ihrem Netzwerk verbunden und bietet den Benutzern Zugang zu dem Netzwerk sowohl vor Ort als auch aus der Entfernung. Ein VPN kann dazu benutzt werden, Ihr NAS-Gerät zu verschlüsseln und bietet damit eine bessere Privatsphäre und Sicherheit. Mit einem VPN für NAS wird der gesamte Datenverkehr über das VPN-Netzwerk versandt, um Ihre Dateien zu sichern. Mit VyprVPN erhalten Sie viele wertvolle Funktionen, darunter Zugang zu über 700 Serverstandorten weltweit. Darüber hinaus können NAS-Geräte verschiedene VPN-Protokolle benutzen, auch das OpenVPN 265-Bit und PPTP Protokoll. Um Ihr NAS-Gerät zu verschlüsseln, folgen Sie bitte diesen Anweisungen:
  1. Registrieren Sie sich für einen VPN-Service.VyprVPN ist schnell, absolut sicher und wird Ihr NAS-Gerät verschlüsseln.
  2. Folgen Sie den Anweisungen, um VyprVPN auf Ihr NAS-Gerät zu installieren.
  3. Starten Sie die App und melden Sie sich mit Ihren Anmeldedaten an.
  4. Wählen Sie Ihr VPN-Protokoll und den Serverstandort, danach klicken Sie auf Verbinden.
  5. Das ist alles! Eine zusätzliche Ebene für Datenschutz und Sicherheit ist jetzt für Sie auf Ihrem NAS-Gerät aktiviert.

Quellen

Um detaillierte Anleitungen über die Installierung von VyprVPN auf Ihr NAS-Gerät für die Verschlüsselung zu erhalten, sehen Sie sich bitte unsere Support-Seiten an: