Version 2.4.6

July 9, 2014

Freigaben:

  • Resolved issue that caused app to stay partially logged in.
  • Resolved login issue which allowed user to login with invalid credentials.
Oben ↑

Version 2.4.5

16. Juni 2014

Freigaben:

  • Wenn ein Nutzer einen Server vom Seitenmenü oder Infobereich auswählt, verbindet sich die App, ohne dass der Nutzer weitere Schritte unternehmen muss.
  • Filtern, Sortieren und Suchen zur Serverliste hinzugefügt
  • "Nach Updates suchen" Button hinzugefügt
  • Windows 8 Kachel-Hintergrundhilfe hinzugefügt
  • Windows 8 Taskleisten Symbolauflösung behoben
  • Verbesserte TAP-Windows Gerätezuverlässigkeit
  • Mehrere Bugs behoben und Leistungsverbesserung
Oben ↑

Version 2.4

14. Mai 2014

Freigaben:

  • VyprDNS jetzt erhältlich! VyprDNS ist der 100% von Golden Frog betriebene und in deren Besitz stehende DNS Service, der exklusiv VyprVPN Nutzern zur Verfügung steht. Wir entwickelten unseren Null-Logging VyprDNS Service, um die Privatsphäre unserer Nutzer zu verbessern und die Zensur weltweit niederzuschlagen.
  • Hinzugefügte DNS-Unterstützung für Drittanbieter
  • Hinzugefügter DNS-Leckschutz
  • Das Schließen des Anwendungsfenster entfernt die Anwendung aus der Taskleiste
  • Bug behoben, wo einige OpenVPN Verbindungen ab und zu im "Connecting" Status hängen blieben.
  • Installateur ermöglicht es den Nutzern nun, VyprVPN Einstellungen und TAP Treiber zu entfernen.
Oben ↑

Version 2.3.3

25. April 2014

Freigaben:

  • Neues, verbessertes Installationsprogramm entwickelt, um verschiedene Installationsprobleme zu beheben
  • Installationsprogramm ist nun in allen unterstützten Sprachen übersetzt
  • Aktualisierung von Chameleon für einen robusteren Verbindungsaufbau
  • OpenVPN ist nun mit Passwörtern kompatibel, die die Zeichen \ und " enthalten
  • Neuer Fehlercode 6020 bei unerwartetem Abbruch von OpenVPN hinzugefügt
  • Problem bei der Status-Aktualisierung des Connect-Button behoben
  • Problem, bei dem die IP Adresse im Status "Detecting" hängen blieb, behoben
  • Start des lokalen VyprVPN-Services verbessert
  • Verschiedenen Performance- und Stabilitätsverbesserungen
Oben ↑

Version 2.3.2 R2

10. April 2014

Freigaben:

  • Aktualisieren Sie OpenVPN auf die neueste Version
Oben ↑

Version 2.3.2

28. März 2014

Freigaben:

  • Erheblich verbesserte Erfolgsrate für OpenVPN Verbindungen
  • Verbesserte OpenVPN Fehlerbehandlung
Oben ↑

Version 2.3.1

21. März 2014

Freigaben:

  • Zusätzliche Einstellungen für Benutzer zur Ablehnung von Beta-Updates und bevorzugter Zugang zu neuen Funktionen und Fehlerbehebungen
  • OpenVPN-Einstellungen für verbesserte Verbindungen und Sicherheit
  • Der OpenVPN-Verwaltungsport wird nun dynamisch aus einem Bereich verfügbarer Ports ausgewählt
  • Berechtigungen werden nun ordnungsgemäß gespeichert
  • Verbindungsprobleme beim Windows-Start behoben
  • Verschiedene, in Zusammenhang mit der Benutzeroberfläche stehende Abstürze behoben
Oben ↑

Version 2.3

6. März 2014

Freigaben:

  • Mit unbekannten Wi-Fi Netzwerken automatisch wiederverbinden
  • Nach Abbruch der Verbindung automatisch wiederverbinden
  • Der Nutzer kann nun die Sprache der App wählen
  • Login Benachrichtigungen für falsches Login, gesperrtes Konto und unbestätigtes Konto
  • OpenVPN verbesserte Leistung
  • Upgrades für Erweiterungen in der App
Oben ↑

Version 2.2.3

25. Februar 2014

Freigaben:

  • Verbesserte Funktionalität für den Support-Kontakt
Oben ↑

Version 2.2.2

6. Februar 2014

Freigaben:

  • Verbindungsoptimierungen für das neue Chameleon Protokoll.
Oben ↑

Version 2.2.1

28. Januar 2014

Freigaben:

  • TAP Gerät für OpenVPN/Chameleon Verbindungen mit 6005-Fehler zurücksetzen
  • Absturz des VyprVPN-Service aus 2.2.0 behoben
  • Favorites-Sortierung repariert
  • Das Formular zur Kontaktaufnahme steht jetzt auch zur Verfügung, wenn Sie ausgeloggt sind
  • Anzeige der IP-Adresse repariert
  • Zusätzliche Felder für Absturzberichterstattung hinzugefügt
Oben ↑

Version 2.2

15. Januar 2014

Freigaben:

  • Zusätzliche Unterstützung für Chameleon VPN!

    Ohne Geschwindigkeit oder Sicherheit einzubüßen, maskiert Chameleon, unser 256-Bit-SSL-Protokoll, den VPN-Traffic, damit die VPN-Verbindung nicht als solche erkannt und blockiert wird. Chameleon verschlüsselt Paketdaten, um sicherzustellen, dass sie privat bleiben sowie schnell und einfach transportiert werden können. Das Ergebnis ist, dass Internetnutzer in der Lage sind, Firewalls zu umgehen und sich das ganze Internet zu erschließen. Chameleon ist hervorragend geeignet für Nutzer, die blockiert werden, und unter anderem aus Ländern wie China, Russland, Indien, der Türkei, Iran, Pakistan und Syrien stammen, oder wenn Sie unter Geschwindigkeitsproblemen leiden, die in Zusammenhang mit der Drosselung von Bandbreite steht. Chameleon ist nun weltweit verfügbar an allen VyprVPN-Serverstandorten.

Oben ↑

Version 2.1

8. Januar 2014

Freigaben:

  • Option hinzugefügt, einen neuen Verbindungsversuch abzubrechen
  • Nutzer können nun die Anzahl der Versuche, eine neue Verbindung herzustellen, beschränken
  • "Anwenden" und "Abbrechen"-Schaltflächen zum Einstellungsfenster hinzugefügt
  • Interne VPN Kontrollbibliothek von C++ to C# portiert
  • Weitere Leistungsverbesserungen sowie verbesserte Stabilität der App
Oben ↑

Version 2.0.2

5. Dezember 2013

Freigaben:

  • Mehrere häufig auftretende Anwendungsabstürze behoben
  • Kleineres Speicherleck-Problem behoben
Oben ↑

Version 2.0.1

22. November 2013

Freigaben:

  • Behebt ein Problem bei dem der Installierer die Anmeldung bei Skype mit einem "I/O Fehler" verhindert. Bitte verwenden Sie den VyprVPN in-App Kontakt Support, wenn Sie "I/O Fehler " bekommen, wenn Sie versuchen sich bei Skype anzumelden.
  • Behebt mehrere Anwendungs-Abstürze, die in Version 2.0.0 aufgetreten sind
  • Verbesserte Wiederholfunktion bei WLAN-Erkennung
  • Das Binde-Problem bei der Named Pipe mit einem festen Wert verursacht Installations- bzw. Bedienungsprobleme
  • Server Liste richtig sortieren
  • Fangen Sie Fehler rund um Start-URLs auf Standard-Browser
Oben ↑

Version 2.0

18. November 2013

Freigaben:

  • Neue 2.0 Oberfläche mit einfacher One-Click-Verbindung
  • Geschwindigkeitsgrafik mit Upload- und Download-Geschwindigkeiten
  • Die Fähigkeit, bevorzugte Server für den schnellen Zugriff auszuwählen
  • Ping Test zur Findung der schnellsten Server
Oben ↑

Version 1.4.1

Version 1.4.1 beinhaltet die Fehlerbehebung, um das Installationsprogramm dazu aufzufordern, Benutzereinstellungen nicht aufzuheben während eines Software-Updates.

Oben ↑

Version 1.4

1. November 2012

Version 1.4 beinhaltet Support für Windows 8 und löst mehrere Fehler.

Die wichtigsten Verbesserungen:

  • Support für Windows 8
  • Problembehebungen
Oben ↑

Version 1.3

11. Juli 2012

Version 1.3 bezieht sich auf Probleme mit Upgrades, die Warnungen von Anti-Virus Software auslösen, und erhöht zudem die Sicherheit mittels Verhinderung von Verbindungsproblemen durch DNS-Poisoning von böswilligen Dritten.

Die wichtigsten Verbesserungen:

  • Wenn die VyprVPN App nach verfügbaren Updates sucht, werden Dateien, die mit dieser Aktion zu tun haben, digital unterschrieben, um der Antivirus Software mitzuteilen, dass die Dateien sicher sind.
  • Die VyprVPN App verhindert Verbindungsprobleme durch DNS-Poisoning von böswilligen Dritten.
Oben ↑

Version 1.2

25. Mai 2012

Version 1.2 fügt zusätzliche Einstellungen für die verstärkt nachgefragten Auto-Verbindungs/Auto-Neuverbindungs-Funktionen hinzu und repariert auch einen Windows XP-Fehler.

Die wichtigsten Verbesserungen:

  • Neue Einstellungen den VyprVPN Einstellungs-Tabs hinzugefügt:

    • Beim Einloggen Anwendung starten
    • Beim Starten von Anwendungen Verbindung herstellen
    • Bei unterbrochener Verbindung erneut verbinden
  • Gelegentliche PPTP Verbindungsfehler im Windows XP Service Pack 3 repariert
Oben ↑

Version 1.1

22. März 2012

Die VyprVPN App Version 1.1 verfeinert mehrere Elemente der Anwendung und behebt eine Reihe von Bugs für eine verbesserte Benutzererfahrung.

Die wichtigsten Verbesserungen:

  • Die Windows-VPN-Beschreibung sagt jetzt einfach " VyprVPN ", anstatt Server Ortsnamen nach jedem Wiedereinschalten zu inkrementieren, z.B. " Amsterdam (17) ", " Amsterdam (18) ", etc. unter Windows Vista und Windows 7
  • Windows 7 wird jetzt nur nach der Netzwerk-Art (öffentlich, Arbeit, Zuhause) fragen, wenn die VyprVPN App zum ersten Mal mittels PPTP oder L2TP verbindet.
  • Updates benötigen jetzt keinen Neustart mehr.
  • Verbindungen, die vor kurzer Zeit erstellt wurden, bleiben jetzt länger aktiv, auch wenn der Benutzer sich entscheidet, sein Passwort nicht zu speichern.
  • Die App legt jetzt automatisch bei jedem Crash einen Log-Eintrag an, damit die Golden Frog-Entwickler noch schneller auf Probleme reagieren können.
  • Problem behoben, bei dem die VyprVPN-App eine aktive OpenVPN Verbindung meldete, bevor OpenVPN anfing Internet-Datenverkehr zu übertragen.
Oben ↑

Version 1.0

21. Februar 2012

Version 1.0 befasst sich mit Leistungsfähigkeit, Benutzerfreundlichkeit und Zuverlässigkeit, wobei Aktualisierungen des Menüs und die Unterstützung zusätzlicher Sprachen die sichtbarsten Änderungen darstellen.

Die wichtigsten Änderungen dieser Version der VyprVPN-Verbesserung:

  • Installation

    • Der Installer und das Programm sind jetzt digital signiert für verbesserte Sicherheit
    • Der Text im gesamten Installaltionsprogramm wurde zum Zwecke der Deutlichkeit aktualisiert
    • Unterstützung für mehrere Sprachen, je nach Ihrem Windows-Gebietsschema
    • Bessere Verlässlichkeit und optische Verbesserungen im Installations- und Deinstallationsprogramm
  • Das VyprVPN-Fenster 'Einstellungen'

    • Die Passwort-Authentifizierung wird nun automatisch nach einer Pause in der Eingabe versucht
    • Wird nur bei der Anmeldung angezeigt, wenn keine VyprVPN-Benutzerkonfiguration gespeichert ist
    • Änderungen bei den Labeln und Zugang zu den Schaltflächen, um die Übersichtlichkeit zu verbessern
    • Unterstützung für mehrere Sprachen, je nach Ihrem Windows-Gebietsschema
    • Die Liste der verfügbaren VPN-Standorte ist jetzt alphabetisch sortiert
    • Erscheint in der Windows-Taskleiste nur dann, wenn das Fenster 'Einstellungen' geöffnet ist
    • Weitere kosmetische Verbesserungen
  • Das VyprVPN Menü

    • Einfacherer und intuitiverer Zugriff auf das VyprVPN Menü
    • Ein Beenden-Befehl, der aktive VPN-Verbindungen unterbricht und das Programm schließt
    • Bei der Auswahl einer zuletzt benutzten Verbindung wird nun sofort versucht, eine Verbindung herzustellen
    • Die letzten Verbindungsauflistungen enthalten jetzt eine Flagge für das jeweilige Land
    • Weitere informative Pop-up-Tipps zu den Tools beim Gleiten mit der Maus über das VyprVPN-Icon
    • Unterstützung für mehrere Sprachen, je nach Ihrem Windows-Gebietsschema
  • Konnektivität

    • Verbesserte Verbindungsgeschwindigkeit bei der Erstellung von OpenVPN-Protokoll-Verbindungen
    • Verbesserte die Zuverlässigkeit der Erstellung von OpenVPN-Protokoll-Verbindungen
    • PPTP- und L2TP-Verbindungsprofile wurden aktualisiert, um die aktuelle Sicherheit zu verbessern
    • Korrigierte eine potenzielle Schleife mit der Option auf automatisches Verbinden zu unsicheren WLAN-Netzwerken
    • Intuitiveres Verbindungsverhalten, wenn die VyprVPN-Option zur Speicherung des Passworts deaktiviert ist
  • Unterstützung

    • Effektive Verwaltung von VyprVPN Log-Dateien
    • Neue Menü-Befehle zum Zugriff auf Ihr VPN-Web-Bedienfeld oder zur Meldung eines Problems
    • Giganews- und Golden Frog-Versionen können jetzt beide auf einem System installiert werden
    • Wenn bereits in Betrieb, öffnet die VyprVPN-Verknüpfung im Windows Start-Menü nun das laufende VyprVPN-Fenster 'Einstellungen'
    • Haben wir schon die Betreuung in mehreren Sprachen erwähnt?
Oben ↑

Version 0.9.3 - Erstversion

3. November 2011

  • Falls Sie die Benutzerkontensteuerung für Ihr Windows-Konto aktiviert haben, müssen Sie VyprVPN bei jedem Login bestätigen.
  • Um VyprVPN daran zu hindern, jedesmal neu zu laden, wenn Sie sich bei Windows anmelden, entfernen Sie einfach die Verknüpfung aus dem Startup Ordner von Ihrem Windows-Startmenü.
  • Ihr Benutzername und Passwort werden überprüft, wenn:

    • Das Passwortfeld wurde geändert UND
    • Das Passwortfeld verliert Fokus

    Sie können also nach der Eingabe Ihres Passworts entweder die Tabulatortaste drücken, oder auf jedes andere Feld klicken, einschließlich dem Kästchen Mein Passwort speichern.

  • Windows 7 wird das Icon für den Mitteilungsbereich standardmäßig verbergen.

    Sie sollten dies für das VyprVPN-Icon ändern.

    1. Klicken Sie auf den Button Verborgene Icons zeigen links neben dem Mitteilungs-Bereich.
    2. Klicken Sie auf Anpassen.
    3. Finden Sie VyprVpn in der Icon-Liste.
    4. Ändern Sie das gewählte Verhalten von Nur Mitteilungen anzeigen zu Icon und Mitteilungen anzeigen.
    5. Klicken Sie auf OK.
  • VyprVPN ist nicht zu aggressiv bezüglich Neuversuchen, wenn Sie versuchen, ein VPN zu verbinden.

    Falls der erste Verbindungsversuch nicht erfolgreich sein sollte, klicken Sie das VyprVPN-Icon im Mitteilungs-Bereich mit der rechten Maustaste an und wählen Sie Verbinden.

  • Die Liste der verfügbaren VPN-Serverstandorte wird automatisch aktualisiert, wenn wir zusätzliche Städte hinzufügen.
  • Sobald Sie sich aus Windows ausloggen, oder wenn Sie die Windows-Funktion Benutzer Wechseln verwenden, wird jede aktive VPN-Verbindung getrennt.
Oben ↑